Working Equitation Deutschland e.V.


Bericht von Birte Ostwald

Am Wochenende hieß es, den neuen deutschen Meister der Working Equitation, den deutschen Meister in der Rinderarbeit und den deutschen Jugendmeister zu ermitteln. Wie die Jahre zuvor war die Wintermühle in Neu-Anspach Austragungsort der diesjährigen Meisterschaften. Mitja Hinzpeter und sein Team organisierten ein Turnier, das vermutlich Rekorde gebrochen hat: mit über 100 Startern in insgesamt sechs Klassen war es das wohl weltweit größte Working Equitation Turnier überhaupt! Auch wenn das Wetter zeitweise Kapriolen geschlagen und die Teilnehmer Donnerstagabend mit sintflutartigen Regengüssen in Aufruhe versetzt hat, hörte es pünktlich zu den Prüfungen auf zu regnen – ein Wochenende mit Kaiserwetter kündigte sich an! In allen Klassen wurde den Zuschauern Sport auf höchstem Niveau geboten.

Weiterlesen

Neues Reglement Juli 2017

Freitag, 30. Juni 2017

Liebe Reiterinnen und Reiter,
wir haben uns dazu entschlossen, das Reglement nochmal vor der Deutschen Meisterschaft zu überarbeiten, um vor allem Textpassagen die missverständlich gedeutet werden können besser zu formulieren. Es gibt aber auch ein paar kleine Änderungen, von denen wir sicher sind, dass Sie für euch eine Erleichterung darstellen. Hier eine kurze Liste der inhaltlichen Änderungen. Wir bitten euch aber das Reglement nochmal sorgfältig durchzulesen, um mit allen aktuellen Anforderungen vertraut zu sein. Weiterlesen


Die Trailskizzen für die Deutsche Meisterschaft 2017 im Rahmen der Wintermühlentrophy vom 07.07.2017 – 09.07.2017 in Neu Anspach sind verfügbar:
DM Wintermühle/Neu Anspach 2017 – Trailskizzen (Update 29.06.2017)

Weiterlesen

Menu Title