Working Equitation Deutschland e.V.

Deutsche Meisterschaft 2017 – Neu Anspach

Freitag, 24. Februar 2017

Die deutsche Meisterschaft der Working Equitation wird dieses Jahr im Rahmen der „WintermühlenTrophy“ vom 07.07.2017 – 09.07.2017 in Neu Anspach ausgetragen.
Die Prüfungen der „WintermühlenTrophy“ gelten gleichzeitig als Wertungsprüfung zur deutschen Meisterschaft WL-Jugend  und zur deutschen Meisterschaft der Klasse WS (Schwere Klasse).

Foto © Birte Ostwald

v.l.n.r.:
Elisabeth Aiblinger – Deutsche Jugendmeisterin 2016
Mirjam Wittmann – Deutsche Meisterin 2016,
Roland Heiß – Deutscher Meister Rinderarbeit 2016

Der VET-Check der Klassen WL, WM, und WS wird voraussichtlich am Donnerstag den 06.07.2017 nachmittags stattfinden.

JHV 2017 – Vorstandswahlen

Montag, 20. Februar 2017

Am 18.02.2107 fand die Jahreshauptversammlung des WED e.V. in Schwabach statt.  Zentrales Thema waren die Neuwahlen des Vorstandes.
Unter reger Teilnahme wurden die Wahlen in einem harmonischen Miteinander durchgeführt.

Insgesamt waren 59 Personen anwesend, davon 2 Nichtmitglieder und 4 Jugendliche ohne Stimmrecht. Mit 27 Vollmachten haben insgesamt 80 Personen an der Wahl teilgenommen.

Gewählt wurden:

Vorsitzender:
Markus Grüter (markus.grueter@w-e-dt.de)

Stellvertretende Vorsitzende:
Nicola Danner (nicola.danner@w-e-dt.de)

Kassenwart:
Michael Wesp (michael.wesp@w-e-dt.de)

Sportwart:
Gernot Weber (gernot.weber@w-e-dt.de)

Schriftführer:
Arnaud Petit (arnaud.petit@w-e-dt.de)

 

2017-Vorstand

v.l.n.r.: Gernot Weber (Sportwart), Markus Grüter (1. Vorstand), Nicola Danner (2. Vorstand), Arnaud Petit (Schriftführer), Michael Wesp (Kassenwart)
Foto © Pferdemedien

Im Anschluss an die Versammlung fand bereits die erste Vorstandssitzung statt.

Der neue Vorstand bedankt sich bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern Katrin Frankenberger, Eugen Kuni, Markus Skiba und Roland Kunze für eine hervorragende Arbeit in der Vergangenheit!

Der Vorstand

Reglement der Working Equitation 2017

Dienstag, 31. Januar 2017

Für die kommende Turniersaison 2017 stellen wir das neue Reglement der Working Equitation 2017 in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

Die Änderungen im Reglement 2017 dienen der Klarstellung einiger Themen, welche sich im Laufe des letzten Turnierjahres als zu ungenau oder nicht praktikabel herausgestellt haben.
Die Änderungen bzw. Ergänzungen sind mit blauer Farbe gekennzeichnet.

Die Dressuraufgaben haben sich nicht geändert.

Wir wünschen viel Erfolg im Turnierjahr 2017.

Menu Title